Burgstrasse – Haus Jaggi, Dornach (CH)

Das Wohnhaus an der Burgstrasse in Dornach wurde uns im April 2004 als Schenkung übertragen. Die Liegenschaft verfügt über zwei 3-Zimmer-Wohnungen, die zur Zeit vermietet sind.

Der ehemaligen Besitzerin war es ein Anliegen, ihre Erbsituation bereits zu Lebzeiten zu regeln und mit der Übertragung an unsere gemeinnützige Organisation wollte sie sicherstellen, dass langfristig günstiger Wohnraum in der Umgebung des Goetheanum zur Verfügung gestellt und erhalten bleibt.

Standort
Burgstrasse 13
Dornach (CH)
Baujahr
1974
Architekt
Walter Keller
Grundstück
499 m2
Nutzung
Zweifamilienhaus
Projektbeginn
2004

Im Zuge einer Vermögensübertragung wurde die Liegenschaft per 1. Januar 2015 in die stiftungseigene Edith Maryon AG überführt.