Eisenbahnstrasse 150, Leipzig (D)

Eine Initiativgruppe von fünf jungen Studienabgängern plant seit längerem ein Haus gemeinsam zu sanieren und das Erdgeschoss für soziale Zwecke (Hausaufgabenhilfe, Café, Flüchtlingsberatung) zu nutzen. Durch das Beratungsangebot an der Wurzener Strasse sind sie auf unsere Stiftung gestossen.

Unsere deutsche Tochtergesellschaft Terra Libra Immobilien GmbH konnte das im Leipziger Osten gelegene Grundstück von privat erwerben und vereinbarte mit der Nutzer- und Bewohnerschaft «Gleiserei» einen Erbbaurechtsvertrag über 99 Jahre Laufzeit.

Standort
Eisenbahnstrasse 150
04315 Leipzig (D)
Baujahr
1885
Architekt
Grundstück
490 m2
Nutzung
Wohnen, soziale Zwecke (in Planung)
Projektbeginn
2015