Erli – Baugelände, Dornach (CH)

Auf diesem innerörtlichen Baugrundstück baut die Wohnbaugenossenschaft Trigon eine kleine Siedlung, welche Wohnen und Arbeiten verbindet. Ein entsprechender Baurechtvertrag wurde mit der Stiftung Waldo von der Reichenau 2007 ausgehandelt. Im Jahr 2010 fusionierte die Stiftung Waldo von der Reichenau mit der Stiftung Edith Maryon.

Standort
Juraweg/Dorneckstrasse
4143 Dornach (CH)
Baujahr
ab 2014
Architekt
Grundstück
2723 m2
Nutzung
Wohnen und Arbeiten
Projektbeginn
2010

Im Zuge einer Vermögensübertragung wurde die Liegenschaft per 1. Januar 2015 in die stiftungseigene Edith Maryon AG überführt.