Eugen-Kolisko-Haus, Bad Liebenzell (D)

Das Eugen-Kolisko-Haus befindet sich im idyllischen Schwarzwald im Ortsteil Bad Liebenzell. Dieser Ort ist unter anderem auch als Luftkurort bekannt und so wurde die Liegenschaft ursprünglich als Pension für Erholungssuchende genutzt.
Heute beherbergt das Eugen-Kolisko-Haus acht Seniorinnen und Senioren, die gemeinsam auf privater Basis eine alternative Wohnform «Gemeinsames Wohnen im Alter» pflegen und eine sogenannte Alterswohn- und Lebensgemeinschaft gegründet haben. Die Idee dabei ist, dass die zu einer Lebensgemeinschaft zusammengeschlossenen Menschen – gemäss ihren Möglichkeiten – Arbeiten selbständig übernehmen und sich gegenseitig unterstützen.

Aus wirtschaftlichen Gründen musste die bisherige Eigentümerin, die VVV Vermögens-, Verwertungs- und Verwaltungsgesellschaft gmbH die Liegenschaft veräussern. Auf Initiative und mit Hilfe von den Bewohnerinnen konnte unsere Stiftung die Liegenschaft im Januar 2004 erwerben. Einen grossen Teil der Erwerbskosten wurden unserer Stiftung von den Bewohnerinnen durch Schenkungen und zinslose Darlehen zur Verfügung gestellt.

Standort
Zwerweg 34
Bad Liebenzell (D)
Baujahr
1962 Anbau 1967
Architekt
Ralf Dingler
Grundstück
767m2
Nutzung
Alterswohn- und Lebensgemeinschaft für 9 Personen
Projektbeginn
2004