Höhere Fachschule für anthroposophische Heilpädagogik, Sozialpädagogik und Sozialtherapie, Dornach (CH)

Mit dem Wachstum der Höheren Fachschule für anthroposophische Heilpädagogik, Sozialpädagogik und Sozialtherapie, seinerzeit Rudolf Steiner Seminar für Heilpädagogik, wurde ein Neubau nötig. Dafür erwarb die Stiftung Waldo von der Reichenau das Grundstück neben Haus Laval, wo die Arbeit des Seminars begonnen hatte, und überliess es dem Verein für Ausbildung in anthroposophischer Heilpädagogik im Baurecht. Conrad Hoenes plante und führte den Bau aus. Im Jahr 2010 fusionierte die Stiftung Waldo von der Reichenau mit der Stiftung Edith Maryon.

Standort
Ruchtiweg 7
4143 Dornach (CH)
Baujahr
1980
Architekt
Conrad Hoenes
Grundstück
1867 m2
Nutzung
Bildungseinrichtung
Projektbeginn
2010

Im Zuge einer Vermögensübertragung wurde die Liegenschaft per 1. Januar 2015 in die stiftungseigene Edith Maryon AG überführt.