Melchior Schiner Haus, Ernen (CH)

Von privater Seite wurde der Stiftung ein über 400-jähriges Walliser Holzhaus mit drei Wohnungen in Mühlebach bei Ernen übertragen. In Absprache mit den Erben wollte der Eigentümer mit der Stiftung einen Weg gehen, der einen spekulativen Verkauf und die übliche Verteilung eines Erbes ausschliesst (4 Kinder und 5 Enkelkinder). Die vier Kinder der zweiten Generation erhielten ein lebenslängliches Nutzungsrecht und haben damit auch die Aufgabe übernommen, dem Haus entsprechend Sorge zu tragen. Weitere Infos unter: www.ferienimwallis.info.

Standort
Ernen-Mühlebach,
Goms, Kanton Wallis (CH)
Baujahr
über 400-jähriges historisches Holzhaus
Architekt
Grundstück
1280 m2
Nutzung
3 Wohnungen und Nebenhaus
Projektbeginn
2001

Im Zuge einer Vermögensübertragung wurde die Liegenschaft per 1. Januar 2015 in die stiftungseigene Edith Maryon AG überführt.