Wohnheim Sonnhalde, Dornach (CH)

Direkt angrenzend an die Siedlung «Neue Heimat» entstand das unter energetischen Gesichtspunkten wegweisende Wohnheim «Wohne im Öpfelsee». Die Sonnhalde Gempen bietet hier Wohnen und Beschäftigung für Menschen, die auf Grund ihrer gesundheitlichen oder biographischen Lebenssituation eine auf sie angepassten Lebensraum oder besondere Unterstützung benötigen. Die Stiftung Edith Maryon übernahm das Grundstück von der Wohlfahrtsstiftung Swissmetall und stellt es der Sonnhalde im Baurecht zur Verfügung.

Standort
Neue Heimat
4143 Dornach (CH)
Baujahr
2013
Architekt
Baubüro insitu GmbH
Grundstück
2866 m2
Nutzung
Betreutes Wohnen, öffentliches Café
Projektbeginn
2008

Im Zuge einer Vermögensübertragung wurde die Liegenschaft per 1. Januar 2015 in die stiftungseigene Edith Maryon AG überführt.